Kindergarten und Bibliothek - ein tolles Team

Igor der Igel

Das ist Igor, Igor der Igel….“ klingt es fröh­lich aus der Kin­der­ecke und in der Biblio­thek ist mal wie­der rich­tig was los.
Der Fami­li­en­stütz­punkt unse­res Kin­der­gar­tens St. Anna aus Teu­schnitz und das Team unse­rer Biblio­thk haben an einem herbst­li­chen Sonn­tag wie­der zu einem Fami­li­en­nach­mit­tag in die Büche­rei ein­ge­la­den. Dies­mal dreh­te sich alles um das The­ma Igel. In der Mit­te der Kin­der­ecke türm­te sich ein gro­ßer Blät­ter­hau­fen und natür­lich rät­sel­ten sofort die Kin­der, was sich da wohl dar­un­ter ver­ste­cken soll­te? Ulla Förtsch und ihr Kin­der­gar­ten Team lüf­te­ten lang­sam das Geheim­nis und nah­men die Kin­der mit zu einer Ent­de­ckungs­rei­se mit dem klei­nen Igel Igor. Was er so isst, wo er wohl wohnt, wie sieht er über­haupt aus und wie fühlt sich Igor eigent­lich an?

Mit Klang­stä­ben und Gitar­re wur­de so das Igel­le­ben leben­dig gemacht und mit fröh-

Igel­fa­mi­lie

lichem Sin­gen und Klat­schen erzählt. Da lie­ßen sich die Kids sogar eine klei­ne Igel­na­se anma­len und end­lich durf­ten alle den Blät­ter­hau­fen vor­sich­tig durch­stö­bern. Die Freu­de war groß, denn dar­un­ter steck­te doch tat­säch­lich eine klei­ne Igel­fa­mi­lie – sel­ber geba­cken und sofort zum Ver­zehr frei­ge­ge­ben.

Wäh­rend die Kin­der der Geschich­te lausch­ten, saßen die Eltern und alle Büche­rei­be­su­cher an der vor­be­rei­te­ten Kaf­fee­ta­fel bei Kaf­fee und Kuchen gemüt­lich bei­sam­men. Das Büche­rei­team ver­wöhn­te die Gäs­te mit lecke­rem Gebäck.
Anschlie­ßend waren alle zum Bas­teln ein­ge­la­den und mit viel Spaß haben die Eltern mit den Kids einen klei­nen Igel gestal­tet. Stolz wur­de die Exem­pla­re prä­sen­tiert.

Alle waren sich einig, dass es wie­der ein gelun­ge­ner und schö­ner gemein­sa­mer Herbst­nach­mit­tag in der Biblio­thek war.

Bas­teln

 

Mit dem Kin­der­gar­ten St. Anna, - der auch Fami­li­en­stütz­punkt ist – fin­den immer wie­der Fami­li­en­nach­mit­ta­ge in der Biblio­thek statt. Außer­dem besu­chen die Vor­schü­ler regel­mä­ßig die Büche­rei und machen mit Begeis­te­rung den Büche­rei­füh­rer­schein. Wir freu­en uns über die­gu­te Zusam­men­ar­beit und auf den nächs­ten gemein­sa­men Tag in unse­rer Biblio­thek.